Pandemie 2020

SARS-CoV-2

Hinweise für Arbeitgeber und Arbeitnehmen in Zeiten der Corona-Krise

Natürlich hat diese Krise die Fachkräfte für Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz ordentlich beschäftigt

Sie wird dies auch noch weiterhin tun

Mit dem Ziel, den Geschäftsbetrieb aufrecht zu erhalten, ohne die Mitarbeiter zu gefährden…

Photo by cottonbro on Pexels.com

Gute
Organisation

Die Organisation des Arbeitsschutzes ist in dieser Ausnahmesituation von herausragender Bedeutung!
Der Schutz kann nur so gut sein, wie seine Organisation.

Photo by cottonbro on Pexels.com

Maßnahmen gegen Kontaminationen

Kontamiantionen ermöglichen das Zusammentreffen von SARS-CoV-2 mit Ihren Mitarbeitern. Ein Ziel muss also sein, Kontaminationen möglichst zu vermeiden.

Photo by cottonbro on Pexels.com

Maßnahmen gegen Infektionen

Infektionen geschehen nur an kontaminierten Orten (die sich nicht gänzlich vermeiden lassen). Ziel muss also auch sein, Kontaminationen „aus dem Weg“ zu gehen.

Wir erarbeiten ein der Krise angepasses
Maßnahmen-Konzept,
das Dir durch diese für alle schwierige Zeit hilft.

Wie können aktuell Filme produziert werden, ohne die Beteiligten der Gefahr eine Infektion auszusetzen? Die BG ETEM hat dazu Empfehlungen, die auf dem SARS-CoV-2- Arbeitsschutzstandard des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales beruhen.: Coronavirus: Branchenspezifische Handlungshilfe „Filmproduktion“

Link zu Robert-Koch-Instiutut: SARS-CoV-2 Steckbrief zur Coronavirus-Krankheit-2019 (COVID-19)

Ehrlichkeit, Flexibilität und Solidarität

das, was wir jetzt brauchen

zurück zur Startseite

Über uns

ReadyToShoot
Arbeitssicherheit und Gesundheitschutz für Film- u. Fernsehproduktionen

Mehr über uns

Kontaktiere uns

  • ready2shoot@oppenlaender.net
  • +49 (0)172 382 22 73

Komme bei uns vorbei

10715 Berlin
Deutschland

%d Bloggern gefällt das: